Willkommen

Herzlich willkommen

auf der Homepage des TTC Altena

                                                                                              Besucherzahl 16035

 


Das nächste Heimspiel

 

 

 

   :

 

 

 

Tischtennis Oberliga-West

Sonntag, 04.12.2016 in der Sauerlandhalle / Altena

Beginn: 14:00 Uhr - Einlass: ab 13:00 Uhr   //   Eintritt frei


 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 >

Zweite bleibt ungeschlagen (02.12.2016 00:00:00)

Toller Hinrundenabschluss für TTC II

TTC Altena II - TV Westig 9:3

Die zweite Mannschaft des TTC Altena geht als ungeschlagener Tabellenführer in die Weihnachtspause. Im letzten Hinrundenspiel wurde am Donnerstag der Rangvierte der Bezirksklasse, TV Westig, sicher mit 9:3 distanziert. (mehr lesen...)

 
Das Verfolgerduell in der Oberliga West (28.11.2016 22:33:29)

Oberliga: TTC Altena - BV Borussia Dortmund II
Am kommenden Sonntag findet um 14:00 in der Sauerlandhalle das Verfolgerduell der Tischtennis Oberliga West statt. Zu Gast ist die Reserve von Borussia Dortmund. Beide Teams mussten bislang nur bei Tabellenführer aus Düsseldorf Feder lassen und befinden sich mit jeweils 2 verlust Punkten auf den Plätzen zwei und drei. Die Dortmunder verfügen über eine erfahrene und ausgeglichene Mannschaft. Allen voran der chinesische Spitzenspieler, Wencheng Qi, verfügt über reichlich 2. Liga Erfahrung und erspielt in dieser Saison bislange eine starke 9:2 Bilanz am vorderen Paarkreutz.

  (mehr lesen...)

 
TTC fährt souveränen Auswärtssieg ein (28.11.2016 22:28:01)

Oberliga: SV DJK Holzbüttgen - TTC Altena   3:9

Der TTC Altena nahm am vorletzten Hinrundenspieltag, ungefährdet die Auswärtshürde in Holzbüttgen. Mit 9:3 konnte der Gastgeber bezwungen werden. Nach den Doppeln lag der TTC mit 2:1 in Front.Katus/Zielinski und Wloczko/Wierzchowski gewannen jeweils 3:0.Das Doppel Karakulak/Lieck unterlag dagegen mit 3:2, gegen das Spitzendoppel der Gastgeber Li/Beumers.Holzbüttgen konnte danach auf 2:2 ausgleichen, da Li gegen Ara Karakulak mit 3:2 triumphierte. (mehr lesen...)

 
Maiworm verpasst die direkte Qualifikation zu den Top 12 (28.11.2016 22:19:52)

Maiworm auf Platz 9 bei den Jungen Top 24

Nils Maiworm erreichte am vergangenen Wochenende in Wiesbaden, den 9.Platz beim Jungen Top24 DTTB Ranglistenturnier. Damit hat er zwar nicht die direkte Qualifikation für das Top12 Turnier erreicht, darf aber noch hoffen dabei zu sein. In seiner 6er Vorrundengruppe wurde Nils vierter. In der Endrunde gewann Nils dann mit 3:2 gegen Benno Oehme, und musste danach gegen den deutschen Schülermeister Jannik Xu ran. Maiworm spielte stark auf, musste sich am Ende aber knapp mit 2:3 geschlagen geben.Dadurch verpasste Nils die direkte Qualifikation, und spielte um die Plätze 9-12. Hier bezwang er zunächst Tom Mykietyn mit 3:1 und anschließend Alexander Gerhard. Was am Ende zu Platz 9 reichte. (mehr lesen...)

 
TTC II tut sich lange schwer (27.11.2016 21:30:00)

TTC Altena II ist Herbstmeister

TTG Fichte Hagen/Dahl - TTC Altena II 7:9

Bezirksklasse 3: Der TTC Altena II ist als Aufsteiger, Herbstmeister der Bezirksklasse 3 geworden. Durch den gestrigen 9:7 Auswärtserfolg gegen Hagen/Dahl und der gleichzeitigen Niederlage von Grundschöttel, ist ein Spieltag vor Ende der Halbserie der erste Platz vorerst gesichert.

Der 9:7 Erfolg war allerdings ein hartes Stück Arbeit für den TTC. Die Mannschaft bewies Moral und Kämpferherz, und drehte einen 3:6 Rückstand noch um. Zu Beginn führte man 2:1 nach den Doppeln. Lieck/Schöllhammer sowie Sänger/Herzog gewannen klar mit 3:0, Jakubeit und der erstmals mitwirkende Sven Bartels aus der vierten Mannschaft unterlagen mit 0:3.

  (mehr lesen...)

 
Vorletztes Hinrundespiel für TTC II (25.11.2016 00:00:00)

TTC II in Hagen-Eilpe zu Gast

Neben dem Oberligateam ist am Wochenende nur noch die Zweitvertretung des TTC Altena im Einsatz. Der Tabellenführer der Bezirksklasse 3 gastiert am heutigen Samstag ab 17.30 Uhr in der Grundschule Eilpe bei der TTG Fichte Hagen/Dahl, wo der achte Sieg fest eingeplant ist.
  (mehr lesen...)

 
TTC reist als Favorit zum Auswärtsspiel (24.11.2016 11:00:00)

SV DJK Holzbüttgen - TTC ALTENA / Sonntag 14 Uhr

Oberliga: Am morgigen Sonntag geht es für den TTC Altena zum Auswärtsspiel nach Holzbüttgen. Beginn der Partie ist um 14 Uhr, der TTC geht als Favorit ins Spiel und möchte die Punkte mit in die Burgstadt nehmen. Altena muss auf Nils Maiworm verzichten, dieser wird wieder von Wilfried Lieck ersetzt. Bei Holzbüttgen sind sicherlich drei Spieler zubeachten, die bisher starke Leistungen zeigten. Vorne Yang Li, in der Mitte Jan Medina und hinten Vincent Arsand.

TTC ALTENA: Katus,Karakulak,Wloczko,Zielinski,Wierzchowski,Lieck (mehr lesen...)

 
Nils Maiworm in Wiesbaden im Einsatz (24.11.2016 10:50:00)

 

 

Am kommenden Wochenende spielt Nils Maiworm aus unserem Oberligakader, in Wiesbaden um das Ticket für das DTTB Jungen Top-12 Turnier. Am Samstag kommt es zunächst in Sechser-Gruppen, jeder gegen jeden, zu den Gruppenplatzierungs Spielen. Ehe es dann am Sonntag um das Bundesranglisten-Ticket geht.

  (mehr lesen...)

 
TTC II und TTC IV siegen deutlich (22.11.2016 00:00:00)

 

Probleme nur bis zum 3:2

Bezirksklasse: TTC Altena II - TTG Menden III 9:2

Auch ohne den wohl für längere Zeit ausfallenden Anthony Cortese hatte die zweite Mannschaft des TTC Altena keine Mühe, die TTG Menden III mit 9:2 zu besiegen und Tabellenplatz eins in der Bezirksklasse zu verteidigen. Der weiterhin ungeschlagene Aufsteiger tat sich nur bis zum 3:2-Zwischenstand schwer, weil beide Fünf-Satz-Duelle des Abends nach Führung noch verloren gingen. (mehr lesen...)

 
TTC III verliert den Kontakt zur Spitzengruppe (20.11.2016 15:23:00)

1.Kreisklasse: TTSG Lüdenscheid V - TTC ALTENA III 9:4

Die dritte Mannschaft des TTC Altena beendete gestern die Hinserie, mit einer 9:4 Niederlage in Lüdenscheid.Bereits nach den Doppeln lag man mit 1:2 zurück, da nur Springob/Kehl erfolgreich waren. Danach folgten 5 Niederlagen in folge. Oben verlor Grywatz glatt 0:3 gegen Powierski, Springob mit 1:3 gegen Sauer. In der Mitte gab es auch für Schröder und Steinkusz nichts zu holen. Am unteren Paarkreuz musste Kleff seinem Kontrahenten Reil nach einem 1:3 gratulieren. Ein wieder mal gut aufgelegter Lucas Kehl behielt die Nerven

  (mehr lesen...)

 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 >